Krandrehscheibe Kranschwenkfahrwerk

Kurze Beschreibung:

XJCM verfügt über Hightech-Maschinen wie Leistungsplasma, Hobelmaschine, Mischmaschine und dergleichen für die numerische Steuerung, das Schweißen, Schmieden und die Wärmebehandlung, die im Produktionsprozess eingesetzt werden.Unsere Produkte sind sicherlich von Standardqualität.


Produktdetail

Produkt Tags

Wir können als Anforderung des Kunden entwerfen.

Die Drehscheibe ist die zentrale Drehscheibe des Autokran-Hebevorgangs.Es gibt viele Arbeitsbedingungen und komplexe Kräfte, die anfällig für Schäden und Ausfälle sind.Um den Widerspruch zwischen der Belastbarkeit des Plattentellers, der Steifigkeitsanpassung und dem geringen Gewicht aufzulösen.

tuntabel

Unser Unternehmen ist auf die Herstellung und Verarbeitung verschiedener Konstruktionsteile für Baumaschinen spezialisiert und übernimmt die Krandrehscheibe, den Ausleger, den Rahmen, den Vierkantkasten und andere eingehende Materialien, und die alten Teile werden vermessen und verarbeitet.Refit verschiedener Baumaschinen und Geräte.
Wir verfügen über fortschrittliche Produktionsanlagen und eine starke technische Kraft.Derzeit arbeiten wir mit vielen großen inländischen Unternehmen zusammen.Als ihre Lieferanten haben wir Liebe zum Detail, qualitativ hochwertige Produkte, angemessene Preise und schnelle Lieferung erreicht.Gleichzeitig arbeitet es auch mit Hunderten von großen Baumaschinen-Reparaturwerkstätten im ganzen Land zusammen, um verschiedene Spezialausrüstungen mit Teleskoparmen zu entwerfen und zu modifizieren.Alle Unternehmen und Einzelpersonen sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik zu besuchen und Geschäfte zu verhandeln.

Turmdrehturm/Drehkranz: Der Turm besteht aus drei Teilen: dem oberen Drehkranz, dem unteren Drehkranz und dem Turmkörper.Der obere Teil des oberen Drehtellers ist mit einem rechteckigen Revolverkörper aus Winkelstahl verschweißt.Die oberen vier Ecken sind durch Ohrplattenstifte mit der Turmkappe verbunden.Die Querträger auf beiden Seiten sind aus U-Stahl gefertigt, und der untere Teil ist fest mit 28 hochfesten M22-Schrauben und dem Innenring des Großwälzlagers verbunden.Der vordere Teil ist durch einen Stift mit der Kranauslegerwurzel verbunden, und der hintere Teil ist durch einen Stift mit der Waagebalkenwurzel verbunden.Vorne links ist eine Kabine und eine Arbeitsbühne.Der Schwenkmechanismus ist auf beiden Seiten des oberen Drehtellers installiert.Das Ritzel des Schwenkmechanismus kämmt mit dem Schwenkkranz.

51
52

  • Bisherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns